HNO ärztliche Basis Untersuchung

  • mit endoskopischer und mikroskopischer Untersuchungstechnik
  • mit Ultraschall- und Röntgendiagnostik Nasennebenhöhlen

Ausgangspunkt der HNO Untersuchung ist die klassische Spie­gelunt­ersuchung, die durch die mikroskopische und en­dos­kopische Technik verfeinert und ergänzt wird. Das Mikroskop kommt vor allem in der Ohrdiagnostik, die Endoskope kommen in der Untersuchung von Nase, Rachen und Kehlkopf zum Ein­satz. Die Nasennebenhöhlen werden im Ultraschall, ge­legent­lich auch durch Röntgenbilder begutachtet.

 

HNO-ärztliche Basis Unterschung
Gehörganguntersuchung
Endoskopie
Okular des Mikroskops
Nasenspiegelung
Ultraschalldiagnostik der Nasennebenhöhlen
Medizinische Instrumente
Medizinische Instrumente
Endoskopie
EndoskopieEndoskope werden zur Untersuchung von Nase, Rachen und Kehlkopf eingesetzt.

Diagnostik

Foto: HNO ärztliche Basis Untersuchung

Foto: Gleichgewichtsdiagnostik

Foto: Hördiagnostik

Foto: Allergietest

Foto: Schlaf-Apnoe/Schnarch Untersuchung

Foto: Stimm- und Sprach Untersuchung

Copyright © 2018. Praxis Dr. Weinfurtner u. Dr. Burggraf.

Unsere Webseite verwendet im Bereich Kontaktformular und Anfahrt Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und vor missbräuchlicher Nutzung zu schützen.
Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung